Yoshi auf dem Weg der Besserung

Unser Yoshi ist nach seiner OP in der vergangenen Woche wieder auf dem Weg der Besserung.
Vor unserem Urlaub hatte sich im rechten Ohrlappen ein Hämatom gebildet.
Das, was bei uns häufig nur einen blauen Fleck zur Folge hat, ist in einem dünnen Hundeschlappohr schon etwas umständlicher. Es bildet sich eine mit Blut gefüllte Beule, die sich nur schwer wieder zurückbildet.

Da nach einer Punktion nur vorübergehend eine Verbesserung aufgetreten ist, haben wir uns nach dem Urlaub zu einer OP entschlossen. Dabei werden die beiden Hautlappen vernäht, damit sie wieder zusammenwachsen können.

Jetzt läuft Yoshi zwar noch mit einem „Lampenschirm“ herum, das Ohr sieht aber schon ganz gut aus.